Pro:Cursu

come in, run out

Running & Trailrunning Shop

Auer/Ora (Bz), Italy

Procursu kommt aus dem Lateinischen und steht für Laufen, also genau das, was auch im Geschäft steht bzw. hängt – sprich, alles was das Läuferherz begehrt! Dazu gibt’s noch unser Know-How und eine extragroße Portion Leidenschaft. Wir freuen uns sehr, all dies ab sofort mit euch teilen zu können und werden unser Bestes geben, dass alles gut läuft, im wahrsten Sinne des Wortes. 🙂

Sportliche Grüße

Hansjörg und Team
come in, run out

Shoe Sizes Finder

Running

Trailrunning

A GOOD DAY IS WHEN WE RUN

Runter vom Asphalt, raus in die Natur und rauf auf in die Berge: Trailrunning ist jedes Mal ein neues Abenteuer. Hinter jeder Kurve gibt es einen neuen Trail zu entdecken. Und das Laufen auf Trails, Wegen und Pfaden ist ein perfektes Ganzköpertraining.

Konzentration, Koordination und Reaktionsvermögen werden viel mehr gefordert. Durch die unterschiedlichen Untergründe und Bodenverhältnisse lernt der Körper zudem neue Bewegungsabläufe. Auf diese Weise wird die Muskulatur gestärkt und das Verletzungsrisiko minimiert.

Für das Trailrunning brauchst du das richtige Equipment und vor allem die richtigen Schuhe, die dir auf den unterschiedlichen Untergründen guten Halt und Sicherheit geben und deinen gesamten Bewegungsapparat bestens stabilisieren.

Clothing

RAUS AUS DER KOMFORTZONE

„Mehr Mut zur Farbe“ – Laufbekleidung darf auch gerne farbig sein.

Ob Regen, Sonne und Wind, ob früh morgens bei kühlen Temperaturen oder in der Mittagssonne, immer wieder stellt sich der Läufer die Frage: Was ziehe ich an?

Laufbekleidung muss den hohen qualitativen Ansprüchen in Funktionalität, Design und Passform des Läufers und der Läuferin genügen.

Gute technische Sportbekleidung schlägt die klassische Baumwollbekleidung um Längen. Die Funktionsfasern sorgen dafür, dass die Feuchtigkeit des Körpers aufgenommen und vom Körper abtransportiert wird. So bleibt man trocken, die Kleidung klebt nicht nass am Körper und scheuert nicht. Wir bleiben auf „Betriebstemperatur“ und kühlen nicht aus. Zudem nehmen hochwertige Kunstfasern unangenehmen Schweißgeruch nicht auf.

Beim Anwenden der Laufbekleidung ist das „Zwiebelschalenprinzip“ ideal. Je nach Jahreszeit, Wetter & Temperatur wird die Laufbekleidung schichtenweise übereinander angezogen. Am besten immer eine Schicht weniger um einen Wärmestau zu verhindern. Eine weiter Schicht darüber ziehen geht immer. Westen, Armlinge und Beinlinge lassen sich mit der leichten Sommerbekleidung zur perfekten Bekleidung für kalte Tage umfunktionieren und in Kombination mit Reflektoren bist du auch im Dunkeln gut sichtbar.

Equipment

LAUFEN IST LEGAL

Zubehör & Accessoires ersetzten nicht deine Bekleidung und schon gar nicht deine Laufschuhe. Sie sind aber wichtig, um dich bei deiner Aktivität zu unterstützen und diese zu erleichtern. Das alles findest du bei mir:

Laufstöcke, ob mit einer fixen Länge oder faltbar, sind ein Muss für jeden Trailrunner. Gerade beim Uphill ist die muskuläre Belastung der Beine sehr hoch. Durch das Benutzen der Stöcke wird ein Teil der eingesetzten Kraft auf den Oberkörper übertragen und so deine Ausdauer optimiert. Stöcke stabilisieren und stützen deinen Körper und verbessern dein Gleichgewicht.

Laufrucksäcke sind bei langen Trails unumgänglich, ob mit oder ohne Trinksystem. Am wichtigsten ist: Ein Rucksack muss eng am Körper sitzen und beim Laufen perfekt halten. Ebenso muss es Platz für die Trinkblase oder die Flaks geben, gut erreichbare Fächer für die Riegel, Gels und andere Energiegeber. Die Befestigung für die Stöcke, einen Platz fürs Smartphone & Stirnlampe darf auch nicht fehlen. Und nicht zuletzt Stauraum für Zusatzkleidung, den Regenschutz und alle anderen nötigen Accessoires.

Trinken: Trinksysteme, Flask oder Trinkflasche, ob aus Alu, Kunststoff oder Glas: Die Auswahl ist groß. Du entscheidest woraus du trinken möchtest. BPA-Free oder PCV-Free, mein Angebot ist auch auf Nachhaltigkeit ausgerichtet.

Smartwatches bzw. GPS-Sportuhren zeigen nicht nur die Zeit, sondern geben dir eine Vielzahl an Informationen und helfen dir beim Optimieren deines Fitnesslevels. Du kannst deine Leistungsbereiche bestens kontrollieren. GPS, Navi und Barometer geben dir genaue Daten über deine Geschwindigkeit, Strecke und Höhenmeter. Zudem können manche Modelle Musik abspielen.

Mützen, Handschuhe, Schlauchtücher und Stirnlampen: Mit ihnen kommst du sicher und warm durch den Winter und die Nacht.

LAUF BESSER

find die richtigen Schuhe, mittels Laufschuhanalyse

Eine Laufanalyse gehört zu jeder Laufschuhberatung. Wir setzen dabei auf die video- und computergestützte Laufanalyse von CONTEMPLAS, die auch in Wissenschaft und Forschung eingesetzt wird. Dabei wird der Fuß auch ohne Schuh angeschaut, um deine natürliche Fußstellung und deinen Fußabdruck zu beurteilen. Wir können dadurch erkennen, ob du ein Neutralläufer, ein Pronierer oder Supinierer bist. Die Pronation bedeutet, dein Fuß knickt eher nach innen, bei der Subination knickt dein Fuß eher nach außen.

Bei einer Pronation ist ein auf der Innenseite verstärkter Schuh empfehlenswert, bei einer Subination brauchst du ein an der Außenseite verstärktes Modell. Ein Neutralfuß benötigt keine zusätzlichen Anforderungen an den Schuh.